Montag, 19. Oktober 2015

komm, spiel mit mir!

Eine letzte Nachmittagsfahrt auf der Parkstraße. Bei den Brücken wieder stehen bleiben, mit dem Teleobjektiv und Feldstecher die Lagune absuchen. Beobachten oder weiterfahren.
Gaby sucht mit dem „Gucksi“ - ich sage, „Du, da kämpfen ein Riesenotter und ein Kaiman!“ Sie glaubt´s mir nicht so recht. Aber es stimmt, nochmals taucht der pelzige Räuber aus dem Wasser auf, blickt sich um, visiert das abgekämpft dreinschauende Krokodil an – und beißt es in den Schwanz. Eine Aufforderung zum Spiel?


Nicht nur wir sind Zaungast von der Brücke aus...




So, das war´s für´s Erste im Pantanal, besser kann es nicht mehr werden. Vielleicht kommen wir im Juli nochmals her. Tiere schauen und Gelsen zählen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten