Montag, 19. Oktober 2015

wir gehen stempeln - rein nach Bolivien

Fast wäre es gelungen. Ich habe meinen bolivianischen Einreisestempel schon, als der Zöllner Gaby fragt: “Wo ist der brasilianische Ausreisestempel?“ 

Tja, mit so etwas können wir nicht dienen – denn weil wir in Bella Vista ohne Einreisestempel nach Brasilien gekommen sind, habe ich gemeint, wir fahren einfach gleich durch bis zum bolivianischen Grenzposten. Meine Einreiseerlaubnis wird widerrufen.

Der Schlafwagen steht schon in Bolivien. Wir wandern zurück nach Brasilien

Das Auto lassen wir in Bolivien und gehen zu Fuß zurück nach Brasilien. Die beiden Beamten der „Policia Federal“ sind einigermaßen überrascht. Ich erkläre das Problem – Gaby Pass wird gescannt und erhält ein rotes X – nicht eingereist.
Die beiden schütteln den Kopf. Ein paar Vermerke im Computer und Gaby hat zwei Stempel mehr. Bei mir lassen sie den Computer gut sein, ich bekomme nur den Ausreisestempel. Sehr freundlich erklärt uns einer der Grenzer, dass das so eigentlich nicht geht und gibt uns die Website der Policia Federal (www.dpf.gov.br) mit auf den Weg, damit wir uns über korrekte Einreisestellen informieren können.
tausende Kilometer vom Meer - und die Seehöhe beträgt gerade 100m


Die letzte Hürde an der Grenze – den Zoll in der Containerhütte schaffen wir nach einiger Wartezeit auch noch und so sind wir am 10. Oktober glücklich in unserem nächsten Reiseland.


Keine Kommentare:

Kommentar posten